Visualkey

Region Ostwürttemberg

Die Region Ostwürttemberg, der „Raum der Talente und Patente" ist eine Region zum Wohlfühlen und Arbeiten mit zirka 450.000 Einwohner und einer Fläche von 2138,7 km² (5,98% der Landesfläche). Die 53 Gemeinden der Region liegen in den beiden Landkreisen Heidenheim und Ostalbkreis. Von den rund 150.000 Arbeitsplätzen gehören rund 51 % dem produzierenden Gewerbe an und erwirtschaften rund 4% des BIP in Baden-Württemberg. Die Bevölkerungsdichte beträgt zirka 210 Einwohner je ha. Ostwürttemberg hat die zweithöchste Patentdichte (Patente je 100.000 Einwohnern) in Deutschland.

Landschaftlich ist Ostwürttemberg sehr abwechslungsreich. Das flächenhafte Albvorland mit den Flüssen Rems, Kocher, Lein und Jagst leitet über zum Albrand. Von Südwesten nach Nordosten durchzieht die bis 300 m hohe Jurastufe der Schwäbischen Alb die Region. Die Hochflächen der Ostalb mit dem Albuch und dem Härtsfeld neigen sich nach Südosten zur Donauniederung hin. Von Nord nach Süd und von West nach Ost durchziehen Ostwürttemberg zwei Entwicklungsachsen entlang der Täler von Rems sowie von Jagst, Kocher und Brenz. Sie sind besonders gut durch Straße, Schiene und Versorgungsleitungen erschlossen. Hier konzentriert sich der Austausch von Gütern und Dienstleistungen. Entlang dieses Achsenkreuzes befinden sich 90 % aller industriell-gewerblichen Arbeitsplätze und wohnen 65 % der Regionsbevölkerung. Über die Autobahn A7 und die B29 sowie den Schienenstrecken Stuttgart-Aalen-Nürnberg, Ulm-Crailsheim und Aalen-Augsburg ist Ostwürttemberg in das nationale Verkehrsnetz eingebunden.

In Ostwürttemberg übernehmen die 4 Mittelzentren Aalen, Ellwangen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd gemeinsam die oberzentralen Funktionen für die Bevölkerung der Region. Mit 4 Hochschulen und weltweit agierenden Konzernen, die ihren Sitz in der Region Ostwürttemberg haben, zeichnet sich die Region durch ein breit aufgestelltes Feld an kleinen und mittleren Unternehmen aus. Diese decken nahezu alle Branchen ab. Im Bereich der Zukunftstechnologien ist die Region insbesondere in der Photonik und Optischen Technologie, der Oberflächentechnologie und in der Automotive-Branche herausragend aufgestellt.